Foyers

Vielseitige Nutzung - Variable Ergänzung

Auf beiden Etagen des Veranstaltungshauses können die Foyers für die verschiedensten Nutzungsvarianten verwendet werden: Gastronomische Pausenzeiten, zusätzliche Bewirtungsfläche, Registrierungsbereich, Ausstellungen und Produktpräsentationen.
Die weitläufigen Foyers lassen sich hervorragend in jedes Veranstaltungsformat einbinden.

Foyervariante E0 - kleiner Saal 

Entspannte Kommunikation. Verweilen an der Bar. Die großzügige Theke ist Herzstück des Foyers und ermöglicht eine gleichzeitige gastronomische Versorgung von vielen Gästen. Das lichtdurchflutete Foyer im Eingangsbereich eignet sich unter Einbeziehung des kleinen Saals besonders als Ausstellungs- und Cateringfläche.

Foyervariante E0 - großer Saal

Ob als kommunikativer Ort in der Veranstaltungspause oder parallel stattfindende Fachausstellung, am Foyer vor dem großen Saal führt kein Weg vorbei.
 

Foyervariante E1 - Empore großer Saal

Fachvortrag, Mitgliederversammlung oder Cocktailbar, das Foyer auf Ebene 1 lässt sich vielseitig einbinden.
 

Galerie Foyer großer und kleiner Saal

Kontakt

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Petra Göldner

Petra Göldner
Leitung Veranstaltungsmanagement

Evelyn Tanas-Wingender

Evelyn Tanas-Wingender
Leitung Marketing & Vertrieb